Willkommen bei Amnesty International im Bezirk Ulm!

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

 

Amnesty International ist eine »offene« Menschenrechtsorganisation, deren Stärke in der Mitarbeit möglichst vieler Menschen liegt. Einsteigen kann man überall, zu jeder Zeit und auf verschiedenen Wegen. Wir freuen uns über jede Hilfe, und alle die gelegentlich oder auf Dauer in den Gruppen oder im Regionalbüro mitarbeiten wollen, sind bei uns herzlich willkommen.  Informationen über alle Gruppen des Bezirks und ihre Treffen findet Ihr auf diesen Seiten. Ausserdem können alle, die sich unverbindlich informieren wollen, an jedem letzten Donnerstag im Monat an einem Online-Treffen für Einsteiger*innen teilnehmen. Nähere Infos dazu findet Ihr unten unter dem Stichwort “Einsteigertreffen”.

Die Ulmer und Neu-Ulmer Gruppe trifft sich jede Woche Montags um 20 Uhr. Wer hereinschnuppern will, ist immer herzlich willkommen!  Wer sich schon vorher informieren will, findet hier alle Infos über die Gruppe: 

https://amnesty-ulm.de/gruppenarbeit-ein-beispiel/

Wir treffen uns zur Zeit hybrid.
Wer den Link zur digitalen Teilnahme möchte, schreibt bitte eine kurze Email an kontakt@amnesty-ulm.de.

ONLINE SCHNUPPERN: WIE ARBEITET AMNESTY UND WIE KANN ICH VIELLEICHT MITMACHEN?

Du hast es satt, Nachrichten über Menschen zu lesen, die grundlos inhaftiert werden? Berichte über Folter und Misshandlungen machen dich wütend? Du möchtest endlich etwas gegen Rassismus tun? Erfahre bei unserem digitalen Einsteiger*innenreffen wie du dich für die Menschenrechte einsetzen kannst. Welche Aufgaben und Ziele hat Amnesty International? Wie arbeitet Amnesty? Wie kann ich bei Weiterlesen

SYRIEN HEUTE – VORTRAG UND GESPRÄCH MIT OMAR ALSHOGRE AN DER UNI ULM

Datum: Mittwoch, den 22.11.2023 Uhrzeit:19:00 Ort: Universität Ulm, Uni Süd, H1 Sprache: Englisch Omar Alshogre war als Teenager mehrere Jahre Gefangener des Assadregimes und ist einer der wenigen Überlebenden des Sednaya-Gefängnisses. Nach Freikauf und Flucht lebte er in Schweden. Seit 2021 studiert er an der Georgetown University in Washington D.C. Als erfahrener Redner mit Auftritten in Weiterlesen

MENSCHENRECHTE AUF DEM RÜCKZUG? – 50 JAHRE AMNESTY IN ULM UND NEU-ULM

unsere Ulmer Amnesty-Gruppe wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Es war nicht die erste in  Ulm und Neu-Ulm, aber die beständigste, die inzwischen jede Menge Erfahrungen gesammelt hat.  Und sie existiert heute noch.  Aus diesem Anlass laden wir Euch sehr herzlich zu einem Podiumsgespräch am 10. Oktober um 19 Uhr in die Ulmer Volkshochschule Weiterlesen

ONLINE REINSCHNUPPERN: WIE ARBEITET AMNESTY UND WIE KANN ICH VIELLEICHT MITMACHEN?

Sei bei unserem digitalen Einsteiger*innentreffen am Donnerstag, den 26. Oktober, um 19:00 Uhr dabei und erfahre dort mehr über Amnesty International und deine Engagementmöglichkeiten bei der größten Menschenrechtsorganisation der Welt.Du hast es satt, Nachrichten über Menschen zu lesen, die grundlos inhaftiert werden? Berichte über Folter und Misshandlungen machen dich wütend? Du möchtest endlich etwas gegen Weiterlesen

Chile – der ‘andere’ 11. September

Hintergründe, Geschehnisse, Konsequenzen – in Chile und um Chile herum Zeitzeugen im Gespräch:  Urs M. Fiechtner, Lothar Heusohn, Sergio Vesely Montag, 11. September 2023, 19:30 Uhr Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstraße 17, 89073 Ulm Der 11. September ist eng mit der Geschichte der USA verbunden. Nicht erst seit 2001. Denn vor genau 50 Jahren, am 11. September Weiterlesen

Mal Reinschnuppern am 31. August: Was ist und wie funktioniert Amnesty ?

Sei bei unserem digitalen Einsteiger*innentreffen am Donnerstag, den 31. August, um 19:00 Uhr dabei und erfahre dort mehr über Amnesty International und deine Engagementmöglichkeiten bei der größten Menschenrechtsorganisation der Welt. Du hast es satt, Nachrichten über Menschen zu lesen, die grundlos inhaftiert werden? Berichte über Folter und Misshandlungen machen dich wütend? Du möchtest endlich etwas Weiterlesen

Einsteiger*innentreffen Donnerstag 27. Juli 19:00

Liebe*r Interessent*in, Sei bei unserem digitalen Einsteiger*innentreffen am Donnerstag, den 27. Juli um 19:00 Uhr dabei und erfahre dort mehr über Amnesty International und deine Engagementmöglichkeiten bei der größten Menschenrechtsorganisation der Welt. Du hast es satt, Nachrichten über Menschen zu lesen, die grundlos inhaftiert werden? Berichte über Folter und Misshandlungen machen dich wütend? Du möchtest Weiterlesen

Einsteigertreffen online – einfach mal reinschnuppern am 29.Juni

Welche Aufgaben und Ziele hat Amnesty International? Wie arbeitet Amnesty? Wie kann ich bei Amnesty in unterschiedlichsten Formen ehrenamtlich für die Menschenrechte eintreten? Was bringt mir die Unterstützung und Mitarbeit bei Amnesty International? Diese und viele weitere Fragen wird dir eines unserer bekanntesten Mitglieder, der Schriftsteller und Menschenrechtsexperte Urs M. Fiechtner beantworten. Bring gerne all Weiterlesen

Nachruf Petra Lindner

Es gibt Menschen, ohne die unsere Ulmer Gruppe von Amnesty International in den ersten Jahrzehnten ihres Bestehens weit weniger Effizienz und Reichweite gehabt hätte. Petra gehörte zu den Menschen, die diese Zeit ganz entscheidend mitgeprägt haben. Sie hat unermüdlich und mit viel Herzblut, Phantasie und Kompetenz Einsatz gezeigt und es ist wahrscheinlich nicht übertrieben, wenn Weiterlesen

Picknick in Moria – Dokumentation im Obscura Ulm am 22. Juni um 19:00

Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. Zu diesem Anlass zeigen wir am 22. Juni in Kooperation mit dem Förderverein des Behandlungszentrums für Folteropfer Ulm und dem Flüchtlingsrat Ulm/Alb-Donau e.V. die Dokumentation “Picknick in Moria”.   Neben der Filmvorführung werden die teilnehmenden Organisationen sich vorstellen und einen kleinen Einblick in ihre Arbeit geben. Mit der Kamera gegen Weiterlesen