Willkommen bei Amnesty International im Bezirk Ulm!

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

 

Amnesty International ist eine »offene« Menschenrechtsorganisation, deren Stärke in der Mitarbeit möglichst vieler Menschen liegt. Einsteigen kann man überall, zu jeder Zeit und auf verschiedenen Wegen. Wir freuen uns über jede Hilfe, und alle die gelegentlich oder auf Dauer in den Gruppen oder im Regionalbüro mitarbeiten wollen, sind bei uns herzlich willkommen.

Die Ulmer und Neu-Ulmer Gruppe trifft sich jede Woche Montags um 20 Uhr. Wer hereinschnuppern will, ist immer herzlich willkommen!

Wir experimentieren zur Zeit damit, uns abwechselnd mal nur online, mal hybrid (in Präsenz plus Online) zu treffen, das heißt:   in jeder ungeraden Kalenderwoche treffen wir uns nur digital, in jeder geraden Kalenderwoche treffen wir uns  hybrid -also persönlich und digital-   im Ulmer Amnesty-Büro in der Ensingerstr. 21 (Karlsplatz)
Wer den Link zur digitalen Teinahme möchte, schreibt bitte eine kurze Email an kontakt@amnesty-ulm.de.

HINTERGRUNDSEMINAR FLUCHT UND TRAUMA

FLUCHT,   ASYL, MIGRATION, TRAUMA  – ZWISCHEN ABSCHRECKUNGSPOLITIK UND WILLKOMMENSKULTUR 24. bis 27. April,  Volkshochschule Inzigkofen, im Alten Kloster, mit Unterbringung und Mahlzeiten Mehr Info hier:   https://www.vhs-inzigkofen.de/kurs/03064-23/1067.html Referent ist  Urs M. Fiechtner von Amnesty International, der Stiftung Menschenrechtsbildung und dem Behandlungszentrum für Folteropfer Ulm.   Mehr Info:   https://de.wikipedia.org/wiki/Urs_M._Fiechtner Weiterlesen

DREI UNGEWÖHNLICHE VERANSTALTUNGEN

wir möchten Euch auf drei interessante Veranstaltungen hinweisen, etwas anders als gewöhnlich ablaufen werden. Zwei davon finden als mehrtägige Seminare statt mit exklusiver Unterbringung im ehemaligen Kloster Inzigkofen  –  zu zivilen Preisen und besonders günstigen Konditionen für Auszubildende etc: GESCHICHTE UND GEGENWART DER MEINSCHENRECHTE 19. bis 21 Januar,  Volkshochschule Inzigkofen Mehr Info  hier:     https://www.vhs-inzigkofen.de/kurs/03013-23/1065.html FLUCHT, Weiterlesen

FÜR ALLE, DIE MEHR WISSEN WOLLEN…

Für Interessenten*innen, für Leute die vielleicht in die Menschenrechtsarbeit einsteigen oder einfach nur mal reinschnuppern wollen oder für alle, die was über die Hintergründe unserer Arbeit wissen wollen, machen wir im gesamten Südwesten monatliche Online- Vorträge und Gesprächsrunden.   Das nächste ist am Do., 26 Januar, 19 Uhr.   Du bekommst den Teilnahme-Link zugeschickt, wenn Du Dich Weiterlesen

Ausstellung “The forgotten team” im Café JAM am Münster

Anlässlich zur Fußball-WM 2022 in Katar können Sie sich im Café JAM bis zum 20.12.22 von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 12 – 15 Uhr die Ausstellung von Mohamed Badarne anschauen. Worum geht es? Das fotografischen Erzählprojekt “The Forgotten Team” rückt das Leben der Arbeitsmigrat:innen in den Mittelpunkt, die den Grundstein für die Weiterlesen

Themenabend im m25

Samstag, 10. Dezember 2022  18:30 bis 20:30 m25, Münsterplatz 25 Am 10.12. möchten wir die allgemeine Arbeit von Amnesty International vorstellen. Dazu werden auch Videoclips gezeigt, die die vielfältigen Themen wiedergegeben. Speziell wird auch auf die Arbeit der Amnesty-Gruppe vor Ort eingegangen werden.   Weiterlesen

SCHREIB FÜR FREIHEIT: DER AMNESTY-BRIEFMARATHON 2022

Es geht los: Bis zum 22. Dezember 2022 kannst du dich hier wieder für zehn Menschen in Not und Gefahr einsetzen!  Wie? Schreibe E-Mails an Regierungen gemeinsam mit Tausenden anderen Menschen auf der ganzen Welt: Eine einzelne Mail kann ungelesen im Spam-Ordner landen, aber Tausende Nachrichten, die die Einhaltung der Menschenrechte fordern, lassen sich nicht ignorieren! Unter https://www.amnesty.de/schreib-fuer-freiheit-amnesty-briefmarathon-2022  können Sie sich Weiterlesen

Jetzt anmelden: Amnesty-Einsteiger*innentreffen

Liebe*r Interessent*in, Sei bei unserem digitalen Einsteiger*innentreffen am Donnerstag, den 01. Dezember, um 19:00 Uhr dabei und erfahre dort mehr über Amnesty International und deine Engagementmöglichkeiten bei der größten Menschenrechtsorganisation der Welt. Du hast es satt, Nachrichten über Menschen zu lesen, die grundlos inhaftiert werden? Berichte über Folter und Misshandlungen machen dich wütend? Du möchtest Weiterlesen

Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11.

Schämen sollten sich die Täter Sexualisierte und geschlechtsspezifische Gewalt  Lange Zeit waren Vergewaltigungen in Guinea ein Tabuthema, doch in den letzten Jahren rückt das Thema sexualisierte Gewalt immer mehr in die Öffentlichkeit.  HOHE ZAHLEN, HOHE DUNKELZIFFER  Im Jahr 2021 haben die zuständigen guineischen Behörden mehr als 500 Fälle von Vergewaltigung registriert.  Es ist jedoch davon Weiterlesen

Petition zum Schutz für geflüchtete venezolanische Frauen

Venezolanische Frauen werden vom Staat in den Aufnahmeländern Kolumbien und Peru zunehmend im Stich gelassen und sind geschlechtsspezifischer Gewalt ausgesetzt. Bitte beteiligen Sie sich an der Petition, deren Laufzeit verlängert wurde, und schicken Sie die Listen bis zum 08.11. an die auf der Petition angegebene deutsche Adresse. https://amnesty-chile-venezuela.de/wp-content/uploads/342/Petition_GBV_2022.pdf Online können Sie die Petition auf Amnesty.org unterstützen Weiterlesen

Infos zum Reinschnuppern und Einsteigen

Du hast es satt, Nachrichten über Menschen zu lesen, die grundlos inhaftiert werden? Berichte über Folter und Misshandlungen machen dich wütend? Du möchtest endlich etwas gegen Rassismus tun? Erfahre bei unserem Online-Treffen zum Reinschnuppern für Interessenten und Einsteiger*innen wie du dich für die Menschenrechte einsetzen kannst. Ob neu in der Bewegung und im Thema oder Weiterlesen