Ausstellung „Folter – Die Würde des Menschen ist (un)antastbar“

In Zusammenarbeit mit dem Behandlungszentrum für Folteropfer Ulm zeigen wir in der Wengenkirche vom 26.6. bis zum 31.7.2013 die Ausstellung

„Folter – Die Würde des Menschen ist (un)antastbar“

In Zusammenarbeit mit dem Behandlungszentrum für Folteropfer Ulm zeigen wir in der Wengenkirche vom 26.6. bis zum 31.7.2013 die Ausstellung

„Folter – Die Würde des Menschen ist (un)antastbar“

Für Schulklassen veranstalten wir ab dem 27. Juni Führungen und Vorträge.
                     Anmeldungen für Schulen bitte an: Menschenrechtsbildung[at]amnesty-ulm.de                    

ERÖFFNUNGSVERANSTALTUNG:
Am internationalen Tag des Folteropfers, dem 26. Juni, 19 Uhr in der Wengenkirche (Innenstadt, Wengengasse 6)
mit Dekan Matthias Hambücher (Dekanat Ehingen-Ulm)
und Manfred Makowitzki  (Behandlungszentrum für Folteropfer)
sowie einer Konzertlesung  mit dem Schriftsteller Urs M. Fiechtner
und dem chilenischen Musiker und ehemaligen politischen Gefangenen Sergio Vesely

Siehe auch hier