Black Lives Matter – Mein Ich gegen Rassismus

Amnesty unterstützt viele Anliegen der Black-Lives-Matter – Bewegung, die Arbeit gegen Diskriminierung und Rassismus gehört zu unseren Kernaufgaben. Auch in vielen Städten unserer Region hat es in den letzten Tagen Demonstrationen  gegeben.  

Eine private Initiative von drei jungen Ulmer Müttern hat uns um Unterstützung und Werbung für ihre Foto-Aktion und eine Demonstration gegen Rassismus gebeten.

Unter dem Slogan „Mein Ich gegen Rassismus“ haben die drei in den Sozialen Medien eine Fotoaktion gestartet. Um mitzumachen braucht es nur ein Foto von euch mit dem Slogan, das ihr dann unter #meinichgegenrassismus postet.

Zusätzlich dazu gibt es eine Demonstration in Ulm am Samstag, dem 20. Juni. Die neue Initiative  „Mein Ich gegen Rassismus“ unterstützen wir sehr gerne und laden euch alle ein, am 20. Juni um 19 Uhr an der Demonstration auf dem Ulmer Münsterplatz  teilzunehmen. Bitte tragt zur Demo einen Mund-Nasen-Schutz und denkt an die Abstandsregeln.

Infos von Amnesty International zum Rassismus in Deutschland findet ihr hier: 

https://www.amnesty.de/allgemein/pressemitteilung/deutschland-entschlossenes-vorgehen-gegen-rassismus-auch-deutschland

https://www.amnesty.de/kampagne-gegen-rassismus-deutschland