Menschenrechte auf dem Rückzug – Auf dem Weg in eine neue Epoche der Unfreiheit

Die Zahl der offenen Diktaturen ist in den vergangenen Jahren deutlich kleiner geworden, die Zahl der autoritären Regime hinter scheinbar demokratischen Kulissen – auch „Demokraturen“ genannt – nimmt hingegen weiter zu. Von Jahr zu Jahr wird die Pressefreiheit in mehr und mehr Ländern der Welt eingeschränkt – der Spielraum für Organisationen der Zivilgesellschaft wird immer kleiner. Der Beitrag (mit anschl. Diskussion) beleuchtet die Situation der Menschenrechte auch angesichts der aktuellen Entwicklungen in Europa. Referent: Urs Fiechtner, Ulm.

Die Zahl der offenen Diktaturen ist in den vergangenen Jahren deutlich kleiner geworden, die Zahl der autoritären Regime hinter scheinbar demokratischen Kulissen – auch „Demokraturen“ genannt – nimmt hingegen weiter zu. Von Jahr zu Jahr wird die Pressefreiheit in mehr und mehr Ländern der Welt eingeschränkt – der Spielraum für Organisationen der Zivilgesellschaft wird immer kleiner. Der Beitrag (mit anschl. Diskussion) beleuchtet die Situation der Menschenrechte auch angesichts der aktuellen Entwicklungen in Europa. Referent: Urs Fiechtner, Ulm. Autor, Menschenrechtsaktivist, Referent in der Erwachsenenbildung